Distributionsstrategie, selektive


Die selektive Distribution liegt zwischen der intensiven und der exklusiven Distributionsstrategie. Der Hersteller wählt bewusst Absatzmittler, die dem Charakter seiner Produkte (Fahrräder, Haushaltgeräte, PC, Werkzeuge mit einem bestimmten Bekanntheistgrad) und seinem Marktauftritt entsprechen.
Eine Einschränkung der Handelskanäle wie auch innerhalb der Kanäle ist typisches Merkmal für die selektive Distributionsstrategie.

Zuletzt aktualisiert am 10.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema