Güter

Materielle Güter, materielle und immaterielle Leistungen. Superiore Güter: Güter, von denen nach Einkommenssteigerung mehr nachgefragt wird, z.B. Urlaubsreisen. Inferiore Güter: Güter, von denen nach Einkommenssteigerung weniger nachgefragt wird, z.B. minderwertige Kleidung.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema