Kaufentscheidungsprozesse, Arten und Involvement

Zeichnen sich durch einen unterschiedlichen Grad an Involvement des Konsumenten aus. Demnach unterscheidet man nach Involvement und Unterschiedlichkeit der Produkte vier Formen des Kaufverhaltens:1. Unterschiedliche Produkte, komplexes Kaufverhalten = hohes Involvement. 2. Unterschiedliche Produkte, abwechslungsorientiertes Kaufverhalten = niedriges Involvement. 3. Kaum Unterschiede zwischen Produkten, dissonanzreduzierendes Kaufverhalten = hohes Involvement. 4. Kaum Unterschiede zwischen Produkten, habituelles, routinemässiges Kaufverhalten = niedriges Involvement.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema