Kommunikationsdifferenz

Eine durch Kommunikation (Werbung, PR, Verkaufskontakte) geschaffene oder verstärkte psychologische Eigenschaft eines Angebots, die die Zielpersonen subjektiv aus der Sicht ihrer Bedürfnisse als Vorteil empfinden und die sie deshalb zu positiven Reaktionen veranlasst.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema