Öffentlichkeitsarbeit

Auch Public Relations (PR) genannt: Gezielte Pflege der Beziehungen zur Öffentlichkeit, auch zu bestimmten Zielgruppen, über ausgewählte Medien. Dient der Information und der Beeinflussung. Unter Öffentlichkeit (public) versteht man im Marketing jede Gruppe, die tatsächliches oder potenzielles Interesse an der Zielerreichung oder eine Bedeutung für die Zielerreichung der Unternehmung hat. Öffentlichkeitsarbeit umfasst sämtliche Aktivitäten, die zum Ziel haben, ein positives Firmenimage im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu schaffen. Gegenstand der Kommunikation ist dabei nicht das Produkt, sondern sind die Ziele, Politik und Aktivitäten des Unternehmens. Die Publicity ist ein Teilbereich der Öffentlichkeitsarbeit. Sie besteht in der vom Unternehmen nicht bezahlten und daher nur beschränkt steuerbaren Präsentation des Unternehmens oder seiner Produkte in den Medien. Zu den Mitteln der PR zählen Presseinformationen, Unternehmensberichte, Sponsoring, Lobbying, Events...

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema