Promotionspreise

Promotionspreise liegen kurzfristig unter den Listenpreisen, um den Absatz zu fördern. Lockangebot: Besonders günstiges Sonderangebot, mit dem Kunden ins Geschäft gelockt werden sollen. Occasionspreise: Besondere Angebote zu bestimmten Anlässen, z.B. Schulbeginn, Preisnachlass, zinsgünstiger Kredit.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema