Response-Modelle

Mit Response-Modellen wird versucht, den Prozess zu beschreiben, der einem Kauf vorangeht. Die Modelle können dazu eingesetzt werden, die Reaktion von Konsumenten auf die Kommunikationsanstrengungen eines Anbieters abzubilden. Wichtige Response-Modelle sind: AIDA, Modell Hierarchy-of-Effects, Modell Low-Involvement-Hierarchy, Modell Dissonanzhierarchie.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema