Teilerhebung (sampling)

Bei einer Teilerhebung wird aus der Grundgesamtheit nach einem bestimmten Verfahren eine Stichprobe (sample) gezogen. Zur Bestimmung der Stichprobe gibt es zwei Arten von Verfahren: Zufällige Auswahlverfahren und nichtzufällige Auswahlverfahren.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema