Wettbewerbsvorteil, nachhaltiger

Angebots- oder Ressourcenvorteil von dauerhaftem strategischem Wert. Die Dauerhaftigkeit hängt primär von der Nicht-Imitierbarkeit und Nicht-Substituierbarkeit der dem Wettbewerbsvorteil zugrunde liegenden Ressourcen ab.

 

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2014 von Administrator.

Zurück

Mehr zum Thema